Der Übergang zur integralen Stufe der Evolution: die Emergenz eines neuen Menschen

Der Übergang von den ersten sechs als „First Tier“ beschriebenen Ebenen zu den nächsten als „Second Tier“ beschriebenen Ebenen gilt als Quantensprung in unserer Evolution. Prof. Graves beschriebt diesen Übergang so: „Im gegenwärtigen Moment versucht die Menschheit, den schwierigsten, aber auch aufregendsten Übergang zu bewältigen, dem sich die menschliche Spezies je gegenüber sah. Es ist nicht nur ein Übergang zu einer neuen Existenzebene, sondern auch der Beginn eines neuen Satzes in der Symphonie der Menschheitsgeschichte.“

Den ersten sechs Existenzebenen ist gemeinsam, dass sie auf unterschiedliche Art den Überlebensmodus bedienen und miteinander konkurrieren.  Mit den 2nd Tier Ebenen betreten wir die Lebensform des „Seins“. Wir identifizieren uns nicht länger mit einem oder einigen spezifischen Wertesystemen, die mit anderen in Konflikt stehen. Statt dessen sind wir fähig, abhängig von Menschen, Kontext oder Situation unterschiedliche Perspektiven zu wählen, daraus zu handeln und all