Leadership

Oft hören wir: „wir brauchen mehr Führung“, oder „sie/er führt nicht genug“, oder „er/sie führt zu viel“. Es wird damit impliziert und vorausgesetzt,